Die Markierungen weiß-rote Streifen sind kaum zu übersehen und alle paar Meter angebracht. Manchmal sind die Markierungen etwas ausgeblichen oder überwachsen im Großen und Ganzen sind Sie aber zahlreich vorhanden. Solltest du mal für mehr als 5 Minuten keine Markierung sehen, dann hast du dich mit Sicherheit verlaufen.

 

Ich bin alle Etappen des Nordteils von Calenzana nach Vizzavona Ende August 2017 gewandert. Meine Informationen zu den Etappen beziehe ich aus meinen persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen. Mögliche Varianten, Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten und alternative Übernachtungsmöglichkeiten habe ich bei den jeweiligen Etappen aufgeführt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GR20 Nordteil